Freie Wähler Rabenau Frischer Wind in der Politik

Die Gruppierung der "Freien Wähler" gibt es in der Rabenau schon seit den ersten demokratischen Wahlen nach dem
2. Weltkrieg. Die Ausprägung in den damals selbstständigen Gemeinden war unterschiedlich. In Londorf haben nachweislich schon 1956 die ersten Personen für die "Freien Wähler" kandidiert.


Mit der Gründung der Großgemeinde Rabenau in 1972 ist die Freie Wähler Gemeinschaft (FWG) in der Gemeindevertretung vertreten. Die "Freien Wähler" sind keine übliche Partei mit speziellen Programmen und Ideologien. Mit unseren Ideen und Meinungen fühlen wir uns dem Interesse der Wählerinnen und Wähler, sowie zum Wohle der Gemeinde verpflichtet. Ohne Mitgliedzwang kann jeder wahlberechtigter Bürger bei uns mitarbeiten.


Seit dem Zusammenschluss der sechs Orte (Allertshausen, Geilshausen, Kesselbach, Londorf, Odenhausen und Rüddingshausen) zur Gemeinde Rabenau sind die Freien Wähler in vereinsähnlicher Form organisiert.

HISTORIE

Nach der Bürgermeisterwahl vom 27.11.2005 und der Amtsübernahme zum 01. Mai 2006 stellt die FW mit Kurt Hillgärtner auch den Bürgermeister in Rabenau. Wo Freie Wähler mitwirken, wird immer eine verantwortungsbewusste Gemeindepolitik betrieben, was sich auch in den guten Wahlergebnissen wiederspiegelt s.u.:

KW 1972 1993.jpg KW 1997 2019.jpg

WILLKOMMEN   |   AKTUELLES   |   ÜBER UNS   |   HISTORIE   |   TERMINE

Freie Wähler Rabenau

Letzte Aktuallisierung:

Montag, November 9, 2020


© Copyrigth FW-Rabenau - Alle Rechte vorbehalten

FREIE WÄHLER RABENAU  Kurt Hillgärtner Kirchbergstrasse 13  Tel.:   06407 /  8008 Mob.:  0171 / 999 45 70  Email: j.-k.hillgaertner@t-online.de